VELUX Deutschland GmbH
zurück
Innenliegende Küche mit Flachdach-Fenster und Tageslichteinfall | VELUX Magazin

Küche ohne Fenster clever gestalten

Küche ohne Fenster clever gestalten

Tageslicht ist wichtig für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Ist es in der Küche wegen fehlender Fenster nur spärlich vorhanden, stellt dies nicht nur eine Herausforderung an die gestalterische Kreativität dar – auch Gemüse schnippeln oder Gewürze auswählen machen in einer schattigen Küche nur halb so viel Spaß. Mit unseren Tipps und Tricks sorgen Sie auch in einer innenliegenden Küche für optimale Funktionalität und Wohnlichkeit.

Fensterlose Küche als Herausforderung

Der positive Einfluss von Tageslicht auf die menschliche Gesundheit ist wissenschaftlich gut erforscht. Umso wichtiger ist es, auch in das eigene Zuhause möglichst viel natürliches Licht zu bringen. Bei Küchen werden neben der Lichtsituation auch Lüftung und Dunstabzug ohne Fenster zur Herausforderung. Sollten Sie die Freiheit in der Planung haben oder eine Möglichkeit zum Ausbau, ist es immer zu empfehlen, für die Küche einen Raum mit Fenstern zu wählen oder diesen Raum nachträglich mit Fenster auszustatten. Sollte das nicht möglich sein, können Sie den Herausforderungen der fensterlosen Küche unter anderem begegnen mit:

Begegnen können Sie dieser Aufgabe unter anderem mit:

  • Beleuchtung
  • Einrichtungsgegenständen
  • Belüftungslösungen
  • zusätzlichen Lichtquellen
Dachgeschoss-Küche mit Holzfronten erhält Tageslicht durch eingebaute Dachfenster | VELUX Magazin
Eine Küche ohne Fassadenfenster muss nicht dunkel sein: Dachfenster, die in die Dachschräge oberhalb der Küche eingebaut wurden, lassen wertvolles Tageslicht in den Innenraum.

Geschickte Beleuchtung in fensterloser Küche

In Räumen, in denen wenig Tageslicht zur Verfügung steht, kommt der künstlichen Beleuchtung eine besonders wichtige Rolle zu. Ein einzelner Deckenstrahler reicht hier meist nicht aus. Besser ist es, auf mehrere Lichtquellen in verschiedenen Teilen der Küche zu setzen. Achten Sie besonders darauf, die Arbeitsflächen sowie dunkle Ecken und Nischen gut auszuleuchten. Hilfreich sind auch Lichtleisten und schwenkbare Spots, die genau dort für Beleuchtung sorgen, wo Sie diese gerade benötigen. Warmweiße Leuchten sind dem Tageslicht ähnlicher als kühles, bläuliches Licht und sorgen so für eine möglichst natürliche Raumwirkung.

Offene Küche in Grau- und Pastelltönen mit Küchenblock, Esstisch und Terrassenfenstern - VELUX Magazin
Offene Küche in Grau- und Pastelltönen mit Küchenblock, Esstisch und Terrassenfenstern erhält dank großzügiger Flachdach-Fenster viel Tageslicht - VELUX Magazin
Flachdach-Fenster bringen Tageslicht in dunkle Ecken: Die Wohnküche wird geradezu lichtdurchflutet. Das ist gut fürs Gemüt und schont aufgrund eines geringen Stromverbrauchs den Geldbeutel.

Fensterlose Küche richtig einrichten

Grundsätzlich gilt: Je dunkler ein Raum, desto heller sollten Sie ihn einrichten. Schwarze Fliesen und dunkelrote Wände machen Ihre fensterlose Küche optisch noch dunkler und können schnell zu einem beengten Raumgefühl führen. Helle Farben reflektieren das geringe Maß an Licht deutlich besser, kombiniert mit einer eher minimalistischen Einrichtung wirkt der Raum luftiger. Kontraste zwischen Fußboden und Mobiliar sind dabei durchaus gewünscht, auf zu viele Muster sollten Sie hingegen verzichten. Befindet sich ein sehr dunkler Boden in Ihrer Küche, entschärfen Sie diesen beispielsweise mit einem hellen Läufer oder Zimmerpflanzen. Hat Ihre Küche zusätzlich eine Dachschräge, finden Sie hier unsere besten Tipps für eine geschickte Einrichtung, wie beispielsweise den optimalen Stellplatz für Ihren Esstisch unter der Dachschräge.

Lüftung für Küche ohne Fenster

Beim Kochen und Backen entstehen allerhand Dämpfe und Gerüche – die meisten Menschen lüften deshalb nach oder schon während des Kochens gründlich durch. Wer eine offene Küche ohne Fenster oder auch eine Kochinsel ohne Dunstabzugshaube hat, braucht eine gute Alternative. Auch das Baurecht sieht vor, dass jede Küche über eine natürliche oder eine leistungsfähige künstliche Belüftung verfügt, zum Beispiel über einen Luftschacht. Sollte diese in Ihrer Mietwohnung nicht gegeben sein, ist die Hausverwaltung verpflichtet, eine Lösung zu installieren. Mehr Licht und zuverlässige Belüftung für Küchen und Badezimmer ermöglicht beispielsweise die RWA Lichtkuppel für Flachdächer.

Offene Küche in Beigetönen mit Kücheninsel, Barhocker, Esstisch und Lichtkuppel | VELUX Magazin
RWA Lichtkuppeln von VELUX begünstigen nicht nur den natürlichen Tageslichteinfall in Ihrer Küche ohne Fenster, sondern bieten auch eine hervorragende Belüftungsmöglichkeit.

Zusätzliche Lichtquellen schaffen

Zwar gibt es inzwischen eine Vielzahl an hervorragenden künstlichen Lichtquellen – die gesundheitlichen Vorteile von Tageslicht bieten diese allerdings nicht. Wo machbar, sollten Sie daher versuchen, die Sonne in Ihr Haus zu lassen. In einer innenliegenden Küche ohne Fenster erreichen Sie das beispielsweise durch transparente Türen oder Trennwände, die Tageslicht aus einem anderen Zimmer durchlassen. In vielen Fällen ist es zudem möglich, innenliegende Fenster oder fensterähnliche Öffnungen für Tageslicht zu installieren. Ideal sind beispielsweise Tageslicht-Spots und Oberlichter für Dachgeschoss-Räume. Noch mehr Ideen für die Gestaltung Ihrer Küche finden Sie in unserem Küchenleitfaden.

Diesen Artikel teilen
Zum Seitenanfang