VELUX Deutschland GmbH
zurück
Badezimmer mit Oberlichtern | VELUX Magazin

Oberlichtfenster im Bad: Vorteile, Installation und Alternativen

Oberlichtfenster im Bad: Vorteile, Installation und Alternativen

Ein innenliegendes Bad ohne Fenster kann dunkel und stickig sein. Ein im Flachdach installiertes Oberlicht schafft hier Abhilfe durch natürlichen Tageslichteinfall und bessere Belüftungsmöglichkeiten. Erfahren Sie, welche weiteren Vorteile ein Oberlichtfenster hat, wann eine Installation sinnvoll ist und welche Alternativen sich bieten.

Vorteile von Oberlichtfenstern im innenliegenden Bad

Fensterlose Badezimmer sorgen für eine Reihe Unannehmlichkeiten: Sie sind in der Regel dunkel, schlecht zu lüften und wirken beengt. Ein Oberlicht bietet Ihnen für diese Probleme eine elegante Lösung.

  • Oberlichter sind die perfekte Lösung, Tageslicht in das Bad zu lenken. Da es Oberlichtfenster in den verschiedensten Größen gibt, können Sie so selbst Bäder mit kleinen Dachflächen effektiv ausleuchten.
  • Ein Flachdach-Fenster direkt über der Dusche verbindet Tageslicht mit einem Sichtschutz. So genießen die Vorzüge vom Tageslicht sogar beim Duschen und müssen sich über neugierige Blicke keine Gedanken machen.
  • Ein weiterer Vorteil ist die verbesserte Belüftung. Gerade im Sommer können Sie nach Bedarf lüften und ein stickiges Bad vermeiden, wenn Sie sich für ein Oberlichtfenster mit Kippfunktion entscheiden. Auch der Schimmelbildung beugen Sie durch die Regulation der Luftfeuchtigkeit vor.
  • Ein klug installiertes Oberlichtfenster lässt das Bad offener und größer wirken. Zusätzlich bieten verschiedene Formen und Größen von Oberlichtfenstern die Möglichkeit, Einfluss auf die Raumatmosphäre zu nehmen.
Badezimmer mit Oberlichtern für Tageslicht | VELUX Magazin
Oberlichter sorgen für viel Tageslicht, einfache Belüftung und "öffnen" den Raum

Wann die Installation eines Oberlichtfensters im Bad sinnvoll ist

Der Einbau eines Oberlichts ist mit verschiedenen Anforderungen verknüpft, die es erfüllen muss, denn das Dachfenster wird Teil der Dachhaut. Damit es verschiedensten Witterungsbedingungen gewachsen ist, muss das Oberlicht daher genauso widerstandsfähig sein und genauso gute Dämmwerte aufweisen, wie der Rest des Flachdachs.

Die Installation selbst ist für geübte Monteure eine vertraute Aufgabe. Der Dachdecker muss zunächst eine Öffnung in das Flachdach schneiden und das Fenster einsetzen. Für die elektrische Bedienung des Fensters müssen außerdem Kabel in den Wänden verlegt werden. Dies kann mitunter einige Zeit in Anspruch nehmen und verursacht Schmutz im Bad.

Der einfachste Zeitpunkt, um ein Oberlichtfenster in Ihrem Bad installieren zu lassen, ist dementsprechend schon direkt während des Hausbaus. Planen Sie also von vornherein ein Oberlicht oder Dachfenster ein und ersparen Sie sich spätere Umbauten.

Die nachträgliche Installation eines Oberlichts ist dann am besten umzusetzen, wenn Sie ohnehin Ihr Flachdach erneuern möchten. Aber auch abseits von Sanierungsprojekten lässt sich ein Oberlicht im Bad einbauen. Der jeweilige Aufwand hängt von der individuellen Situation ab. Sprechen Sie einfach mit Ihren Handwerkern über ihre Ideen und lassen Sie sich fachkundig beraten.

Tageslicht und frische Lust auch ohne Oberlichtfenster im Bad

Niemand sollte auf Tageslicht im Bad verzichten – trotzdem kann und möchte nicht jeder ein Oberlichtfenster im Bad installieren, etwa aufgrund einer abgehängten Decke.

Eine gute Alternative zum Oberlicht ist ein Tageslichtspot, der Sonnenlicht über Spiegelsysteme und eine Streuscheibe in innenliegende Räume lenkt. Diesen können Sie dann auch ohne einen großen Durchbruch frei an der Decke anbringen. So profitieren Sie auch ohne Oberlichtfenster von der positiven Wirkung des Tageslichts auf den menschlichen Körper.

Zusätzlich müssen Sie im fensterlosen Bad auch ohne Oberlicht für eine gute Belüftung sorgen. Hier kann schon ein Ventilator in Kombination mit einem Lüftungsgitter in der Tür die wichtigste Grundlage schaffen. Weitere Ideen für die Belüftung fensterloser Bäder finden Sie in unserem Ratgeber zur Lüftung des Bads ohne Fenster.

Mann unter Oberlichtern im Badezimmer | VELUX Magazin
Oberlichter im Bad helfen durch die Tageslicht-Versorgung auch beim Storm sparen

Oberlichtfenster sind die moderne Lösung für Ihr Bad

Innenliegende Bäder werden durch Oberlichter und Dachfenster optimal mit Tageslicht versorgt und lassen sich gut lüften. Gleichzeitig muss man sich trotz einer großen Glasfläche nicht vor neugierigen Blicken fürchten - und kann trotzdem den Blick in den Himmel genießen. Da die Installation eines Oberlichtfensters aufwendig ist, sollte Sie geschickt geplant und idealerweise mit der Flachdachsanierung verbunden werden.

Diesen Artikel teilen:
Zum Seitenanfang