zurück
Dachboden mit vielen Pflanzen - VELUX Magazin

Das Dachfenster mit Blumen und Pflanzen ausstatten

Ein ausgebautes Dachgeschoss bringt neuen wertvollen Wohnraum mit sich und es gibt unzählige Ideen, wie dieser eingerichtet und gestaltet werden kann – ob praktisch, stilvoll oder gemütlich. Eins darf jedoch bei den meisten nicht fehlen: Blumen und Pflanzen, denn sie tragen wesentlich zum Wohlfühlen bei. Eine Palme im Wohnzimmer, ein Blumenstrauch auf dem Tisch oder bunte Blumenkästen auf dem Balkon, ein lebendiges Grün tut rundum gut! Doch besonders beim Dachgeschoss kommt zunächst die Frage auf, ob Pflanzen hier geeignet sind und wenn ja, welche.

Die erste Antwort lautet „JA!“

Ja, Sie können Pflanzen in der Dachgeschosswohnung aufstellen. Dank großen Dachfenstern wird selbst der dunkelste Dachboden zu einem hell durchfluteten Wohnbereich, in dem die Pflanzen gedeihen können. Noch viel mehr Tageslicht bieten die Dachflächenfenster, die so den Dachraum in Form eines hellen Wintergartens erscheinen lassen.

Zudem tragen Zimmerpflanzen auf natürliche Weise zu einem gesunden Raumklima bei. Sie spenden Sauerstoff und gelten als Luftbefeuchter. Dennoch sollte die Platzwahl der Blumen beachtet werden.

Sonnige Plätze - im Dachfenster Blumen aufstellen

Verfügt das Dachfenster über eine Fensterbank? Prima, dann können Sie die Blumen ganz einfach darauf ausrichten. Ist keine Fensterbank vorhanden? Auch kein Problem! Stellen Sie sich zum Beispiel einen kleinen Beistelltisch oder ein halbhohes Regal davor. Mögliche Zimmerpflanzen für sonnige Plätze sind:

  • Yucca-Palme
  • Zimmerhibiskus
  • Elefantenfuß
  • Bogenhanf
  • Geldbaum
  • Strelitzia
  • Kakteen

Sollte es im Sommer doch einmal zu heiß werden, sorgt ein Dachfenster Sonnenschutz wie Rollos, Jalousien oder Plissees für einen Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung, damit einzelne Blätter der Pflanze nicht „verbrennen“ und braun werden.

Kakteen unter Dachfenstern - VELUX Magazin
Kakteen sind das pflegeleichte Grün für das Dachgeschoss.

Schattige Plätze – Pflanzen in der Dachgeschosswohnung aufstellen

Nicht nur im Dachfenster sind Blumen schön, sie sorgen im gesamten Dachgeschoss für eine gemütliche Atmosphäre. Viele Pflanzen kommen auch mit wenig Licht aus und können prima unter der Dachschräge stehen – ob auf dem Fußboden oder im Regal. Pflanzen, die Schatten oder Halbschatten bevorzugen und daher im gesamten Raum verteilt aufgestellt werden können, sind beispielsweise:

  • Kentiapalme
  • Schusterpalme
  • Schamblume
  • Bogenhanf
  • Einblatt
  • Grünlilie
  • Zamioculcas

 

Tolle Ideen rund um das Thema Blumen und Pflanzen in der Dachgeschosswohnung

Wenn Sie einen Dachbalkon haben, können Sie dort wunderbar bunte Balkonpflanzen aufstellen – ob auf dem Boden und dem Tisch oder mithilfe von Blumenkästen an dem Geländer. Das besondere an Dachbalkonen ist, dass sie der Sonne ausgesetzt sind, was für viele Pflanzen ideal ist. Neben Geranien und Petunien sorgt beispielsweise die Kletterpflanze Clematis für ein urbanes Flair und dient als guter Sichtschutz.

Wie wäre es mit eigenem Gemüse? Erdbeeren werden im Blumenkasten und Salat im Blumentopf gezogen. Vor allem aber mögen Tomaten die warmen Temperaturen und die direkte Sonneneinstrahlung auf dem Dachbalkon. Bei Regenschauern können die Pflanzen einfach dicht an das Haus gezogen werden, damit sie trocken bleiben. Oftmals können Tomaten auch im Dachgeschoss unter dem sonnigen Dachfenster gut gedeihen. Eine weitere Möglichkeit sind Chilipflanzen.

Und wie wäre es mit einem kleinen Kräutergarten? Auch Kräuter können Sie in der Dachgeschosswohnung problemlos pflanzen. Im Dachfenster mögen insbesondere Lavendel, Oregano, Salbei und Thymian das sonnige warme Plätzchen. Minze, Schnittlauch und Kresse sollten hingegen im Halbschatten gepflanzt werden.

Dachbalken mit Kletterpflanzen: Wenn Sie in Ihren Dachräumen über Dachbalken verfügen, lassen Sie dort Kletterpflanzen entlang wachsen. Das bringt grün in das ganze Zimmer. Die Efeutute ist hierfür besonders geeignet, sorgt für eine idyllische Stimmung und kann zum Highlight des Dachgeschosses werden.

Diesen Artikel teilen: