VELUX Deutschland GmbH
zurück
Lebkuchenhaus vor Dachfenstern | VELUX Magazin

Weihnachtsdeko: 6 tolle Ideen, die auch am Dachfenster funktionieren

Weihnachtsdeko: 6 tolle Ideen, die auch am Dachfenster funktionieren

Zweifelsohne sind Räume mit Dachschrägen schön anzusehen und zudem auch noch sehr gemütlich. Dies allein ist einer gemütlichen Stimmung zur Weihnachtszeit bereits zuträglich. Mit einzigartigen Fensterdekorationen für den Winter und die Feiertage können Sie den Gemütlichkeitsfaktor Ihres Dachgeschosses noch erhöhen.

Die Herausforderung bei Weihnachtsdeko für schräge Fenster

Sind Sie schon durch die unterschiedlichsten Geschäfte gestreift und mussten feststellen, dass Sie nicht die passende Weihnachtsdeko für Ihr Dachgeschoss und die schrägen Fenster finden konnten? Vielleicht sind Sie etwas ratlos und wissen nicht, wie Sie Ihre Dachfenster passend zur weihnachtlichen Zeit schmücken können. Doch keine Sorge, denn Weihnachtsdeko für schräge Fenster lässt sich ganz einfach finden und selbst basteln – und das am besten zusammen mit der ganzen Familie. Hierbei können Sie Naturmaterialien nutzen oder auf Lichterketten und Basteleien aus Papier zurückgreifen. Die Möglichkeiten sind sehr vielseitig.

Tipps zu Material & Farbauswahl

Das grundsätzliche Problem bei der Dekoration von Dachfenstern ist, dass durch deren Neigung klassische Dekoartikel oft nicht angebracht werden können. Daher müssen Sie beim Basteln Ihrer eigenen Fensterdeko einiges beachten: Verwenden Sie leichte Materialien wie beispielsweise Papier und arbeiten Sie mit selbstklebenden Elementen. Bei winterlicher Fensterdeko können Sie auch hervorragend mit künstlichem Sprühschnee arbeiten, welcher direkt auf die Scheibe aufgetragen wird und hier einen wirklich ansprechenden, festlichen und gemütlichen Eindruck hinterlässt.

Das gehört zu einer Weihnachtsdeko für Dachfenster:

  • Weihnachtliche Farben wie Rot, Weiß, Grün und auch Gold und Silber
  • Viele leuchtende Elemente wie Lichterketten
  • Sterne, Weihnachtskugeln und weitere bekannte Formen
  • Naturmaterialien wie Tannenzweige und Tannenzapfen
  • Leichte Materialien, die an dem Fenster gut zu befestigen sind

Die passenden Farben für die Weihnachtsdekoration

Zur Weihnachtszeit können Sie bei der Deko gerne auf glitzernde und glänzende Elemente aus Gold und Silber zurückgreifen. Natürlich sind auch die festlichen Farbtöne wie Rot und Grün, vor allem in Kombination, passend für eine Weihnachtsdeko für Fenster zum selber basteln. Wenn Sie es gerne etwas dezenter haben, dann setzen Sie doch auf eine einfarbige Deko. komplett in Weiß gehalten, kann eine Fensterdekoration für Weihnachten sehr edel aussehen. Bei der Auswahl der Farben sollten Sie darauf achten, dass diese zu dem Zimmer passen, indem sich das Fenster befindet. Denn gerade bei Dachschrägen und Farbwirkungen gibt es einiges zu beachten.

Top 6 Weihnachtsdeko-Ideen für Ihre schrägen Fenster – zum selber Basteln

Die Ideen für weihnachtliche Dekorationen sind sehr vielseitig und genau aus diesem Grund finden Sie nun sechs Beispiele, die auch Ihr Dachfenster zum Strahlen bringen.

1. Weihnachtsstimmung dank Sprühschnee

Reinigen Sie zunächst das Fenster. Dann schneiden Sie aus Karton oder Tonpapier  Formen aus, die typisch für die Adventszeit sind: Sterne, Schneeflocken, eine Krippe oder Sternschnuppen. Nehmen Sie die Dose Sprühschnee zur Hand, halten Sie die Vorlage dicht vor die Scheibe und sprühen Sie um die Schablone herum. So entstehen märchenhafte Schneesilhouetten an Ihren Dachfenstern. Wenn Sie besonders kreativ sind, können Sie ganze Weihnachtslandschaften auf Ihrem Dachfenster zum Leben erwecken.

Lichterkette vor einem Fenster | VELUX Magazin

2. Lichterketten schmücken

Als zweite Idee bietet es sich an, mit Lichterketten zu arbeiten. Der Vorteil hierbei ist, dass diese sich gut an den geneigten Fenstern befestigen lassen. Wenn Sie eine Fensterbank unter Ihrem Dachfenster haben, können Sie die Lichterkette hier auch hinter anderen Dekoelementen verlegen, um eine herrlich warme Hintergrundbeleuchtung zu schaffen. Legen Sie auch ein paar Tannenzweige auf der Fensterbank aus oder befestigen Sie diese am Rahmen des Fensterns, um das weihnachtliche Gesamtbild abzurunden.

3. Selbst gebastelte Weihnachtsmänner aus Tonpapier für die Fensterscheibe

Basteln Sie gerne mit Ihren Kindern zusammen? Dann nehmen Sie sich Tonpapier zur Hand und basteln drauf los – Weihnachtsmänner, Nikoläuse, Tannenbäume, Weihnachtskugeln oder auch große 3D-Sterne – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Die selbstgemachte Fensterdeko wird garantiert in jedem Zimmer zum Hingucker.

Weihnachtskugeln an der Griffleiste vom Dachfenster | VELUX Magazin

4. Weihnachtskugeln an der Griffleiste aufhängen

Wenn Sie an Ihrem schrägen Dachfenster die Griffleiste oberhalb der Fensterscheibe haben, hängen Sie einfach einige Weihnachtskugeln daran auf. Mit schönen Rottönen oder in edlem Gold und Silber kommt direkt weihnachtliche Stimmung auf.

5. Getrocknete Tannenzapfen am Fensterrahmen aufhängen

Unser fünfter Tipp lässt sich schnell umsetzen und sorgt garantiert für Weihnachtsstimmung. Sammeln Sie Tannenzapfen und trocknen Sie diese sorgfältig zu Hause. Nehmen Sie ein langes Stück Schnur und befestigen Sie die Zapfen in Abständen von etwa 10 Zentimetern an der Schnur. Spannen Sie die selbstgemachte Zapfenschnur am Fensterrahmen auf. Natürlich können Sie auch andere winterliche und weihnachtliche Dekoelemente an der Schnur anbringen: getrockneter Sternanis, getrocknete Orangenscheiben oder kleine goldenen Glöckchen.

Adventskranz am Fenster | VELUX Magazin

6. Adventskranz am Fenster befestigen

Einen Adventskranz zu basteln, macht immer Spaß. Dafür benötigen Sie:

  • ein Kranzrohling (aus Stroh, Styropor oder Weidenzweigen)
  • Tannenzweige
  • Basteldraht
  • Tannenzapfen
  • Schleifenband
  • Weihnachtsschmuck

Beginnen Sie mit einem Bündel Tannenzweigen, das sie um den Kranzrohling legen und mit Draht umwickeln. Nun nehmen Sie das nächste Zweigbündel, legen es versetzt über das vorherige und befestigen es ebenfalls mit Draht am Rohling. So machen Sie weiter, bis der Kranz vollständig mit Tannengrün bedeckt ist. Bringen Sie nun festliche Schleifen, kleine Ornamente, Weihnachtskugeln oder Nüsse am Kranz an und befestigen Sie ihn je nach Geschmack mit durchsichtigem Bastelfaden oder opulentem Schleifenband am Griff des Dachfensters.

Ein hyggeliges Lebensgefühl schaffen

Genau dieses winterliche Lebensgefühl, das so typisch ist für die Adventszeit, hat in Dänemark sogar einen eigenen Namen: „Hygge“ wird es dort genannt - was übersetzt so viel wie „Wohlbefinden“ bedeutet. Hygge steht für alles, was unsere Vorweihnachtszeit ausmacht:

  • für Gemütlichkeit
  • für Dankbarkeit
  • für die Freude am Zusammensein mit den Liebsten.

Hygge bedeutet, sich eine warme, herzliche Atmosphäre zu schaffen, in der die kleinen Dinge des Lebens genossen werden. Stress, Unzufriedenheit und Probleme werden beiseitegeschoben. Es wird sich Zeit für das eigene Wohlbefinden genommen. Und Hygge bedeutet auch, gemeinsam mit Familie und Freunden die Seele baumeln zu lassen und Harmonie zu schaffen. Es ist schlicht und einfach die Kunst der Zufriedenheit, die in unserer hektischen Welt so leicht auf der Strecke bleibt.

Selbstgebastelte Figuren sind nicht nur ein kreativer Aufputz, das Herstellen ist ein wunderbarer Zeitvertreib und auch kleine Kinderhände können tatkräftig mithelfen!

Bastelanleitungen für Dachfenster-Weihnachtsdeko

Papierengel Schneesterne

Christbäume

Weihnachtsdeko für Dachfenster Papierengel Weihnachtsdeko für Dachfenster Schneesterne | VELUX Magazin

Weihnachtsdeko für Dachfenster Christbäume | VELUX Magazin

 

Diesen Artikel teilen:
Zum Seitenanfang