VELUX Deutschland GmbH
zurück
Frau steht vor Kniestockregal  | VELUX Magazin

Kniestockregale für Dachschrägen

Kniestockregale für Dachschrägen

Sie haben noch nie etwas von einem Kniestockregal gehört? Kein Problem! Hierbei handelt es sich um ein Regal, das perfekt für Räume mit Dachschrägen gemacht ist und eine gehörige Portion Stauraum bietet. Mit einem Kniestockregal können Sie den Bereich unter der Dachschräge sinnvoll nutzen und den Wohnwert erheblich steigern. Wir verraten Ihnen, wie Sie das praktische Regalsystem in ein Zimmer mit Dachschräge am besten integrieren.

Kniestockregale als Stauraumlöser

Die Wohnfläche direkt unter der Dachschräge ist in vielen Fällen nicht ganz ideal. Um mangelnden Stauraum vorzubeugen und den Platz möglichst effektiv zu nutzen, können Sie sich für den Einbau eines Kniestockregals entscheiden. Diese Regalform ist an die Kniestockhöhe des Hauses angepasst und lässt sich direkt an die Wand unter der Dachschräge schieben. Im Unterschied zu einem herkömmlichen Regal sind Kniestock- oder Drempelregale an der Drempel- oder Kniestockseite angeschrägt. Es gibt Modelle, die bis zur Deckenhöhe mit angeschrägter Seite passgenau an die Wandschräge gestellt werden und kleinere Regale, die lediglich die Höhe des Kniestocks erreichen. Ein Kniestockregal oder ein Drempelschrank lösen somit auf ganz wunderbare Weise Ihre Platzprobleme.

Passende Regale für die Dachschräge

Die Ausstattung eines Dachgeschosses mit Regalen ist immer eine Herausforderung. Denn klassische Möbel mit Standardmaßen lassen sich nicht an Wände mit Dachschrägen stellen. Auch sind die jeweiligen Umgebungsbedingungen von Dachgeschoss zu Dachgeschoss oft sehr unterschiedlich. So sind beispielsweise Kniestockhöhe und die Dachneigung in jeder Immobilie verschieden und richten sich nach den jeweiligen Bauvorgaben der Region. Umso wichtiger ist es, dass die Maße des Kniestockregals genau passen und vorab exakt abgemessen werden. Für sehr spezielle Dachgeschossgrundrisse mit komplizierten Dachschrägen und etwas handwerklichen Geschick kann es sich lohnen, ein Kniestockregal selbst zu bauen oder vom Schreiner maßgetreu anfertigen zu lassen.

Ausmessen für ein Kniestockregal | VELUX Magazin

Viel Platz für Bücher: Stufenregale

Bücherregale für die Dachschräge können Sie auf unterschiedliche Arten integrieren. Ordnen Sie Stufenregale beispielsweise quer zur Dachschräge an, um neben wertvoller Abstellfläche gleichzeitig einen modernen Raumteiler zu schaffen. Stufenregale als Raumteiler für Dachschrägenzimmer bieten Ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten. Schaffen Sie neue Raumkonzepte, trennen Sie beispielsweise Essbereiche von Wohnbereichen ab oder kreieren Sie kleine, gemütliche Leseecken hinter halboffenen Bücherregalen. Sie erhalten Stufenregale in vielen verschiedenen Materialien, Größen und Farben. Wählen Sie zwischen soliden Holzregalen mit geschlossenem Corpus oder leichten, modernen Metallkonstruktionen, bei denen Sie lediglich die Rahmen fest mit der Wand verschrauben.

Kniestockregal kaufen oder selbst bauen?

Wenn Sie Ihre Wohnung mit einem Kniestockregal ausstatten möchten, stehen Sie vor der Frage: Selbst bauen oder doch lieber maßgefertigt kaufen?
Wir haben die verschiedenen Optionen zusammengefasst:

  • Universallösung aus dem Einrichtungshaus im Selbstaufbau
  • Kniestockregal selbst konzipieren und aufbauen
  • Maßgefertigtes Kniestockregal online konfigurieren
  • Kniestockregal von einer lokalen Schreinerei fertigen lassen

Mit etwas handwerklichem Geschick können Sie selbst die Dachschräge einrichten und cleveren Stauraum schaffen. Lassen Sie sich online inspirieren, welche Möglichkeiten Sie bei der Gestaltung haben. Im Internet finden vollständige Bauanleitungen, die Sie individuell an Ihre Wohnung anpassen können. Der Vorteil beim Eigenbau ist, dass Sie das Regal für die Schräge ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen gestalten können. Sie sind weder an Maße, Materialien noch Farben gebunden.

Ist Ihnen der Eigenbau zu aufwendig, können Sie die Möbel auch einfach nach Ihren Wünschen konfigurieren. Verschiedene Anbieter erlauben Ihnen, Regale für die Dachschräge maßgefertigt zu bestellen. Konfigurieren Sie Ihre Lieblingsmöbel entsprechend der individuellen Abmessungen Ihres Drempels und der Dachneigung. Auch lokale Schreinereien in Ihrer Nähe fertigen Ihnen auf Wunsch passgenaue Kniestockregale nach Ihren Vorgaben.

Vergleichen Sie vor dem Kauf die Preise der verschiedenen Möglichkeiten, denn es können große Preisunterschiede vorliegen. Besonders die Materialwahl und die Ausstattung beeinflussen maßgeblich, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen. Der Vergleich hilft Ihnen dabei, schnell die beste und günstigste Möglichkeit herauszufiltern, wie Sie unter der Dachschräge Stauraum schaffen können.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Kniestock?

Der Kniestock bezeichnet die Wand, die zwischen dem Fußboden und der Dachschräge des Obergeschosses verläuft. Je nach Höhe des Kniestocks lässt sich die Wohnfläche direkt unter der Dachschräge nicht ideal nutzen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Kniestock und Drempel?

Kniestock und Drempel bezeichnet zwei unterschiedliche Konstruktionen des Dachstuhls. Bei einem Drempel verläuft die Dachschräge bis beinahe an den Boden des Obergeschosses, während der Kniestock höher verläuft. Daher lässt sich die Wohnfläche unter der Dachschräge bei einem Kniestock leichter als bei einem Drempel nutzen.

Was kostet ein Kniestockregal?

Die Kosten für ein Kniestockregal können sehr unterschiedlich ausfallen. Besonders die verwendeten Materialien, die Komplexität der Konstruktion und die Größe haben einen entscheidenden Einfluss auf die Kosten des Möbelstücks.

Diesen Artikel teilen:
Zum Seitenanfang